Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB
Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

GELTUNGSBEREICH
Alle von Frau Dr. Andrea Grötschnig selbst angebotenen und durchgeführten Behandlungen, Seminare und Workshops, nicht aber Veranstaltungen von Drittpersonen oder Organisationen. Die Angebote und Leistungen der Gesundheitspraxis Anmut basieren ausschließlich auf diesen AGB.

EINZELSITZUNGEN / EINZELBEHANDLUNGEN
Termine können telefonisch oder auch schriftlich vereinbart werden. Der Kostenbeitrag ist direkt im Anschluss an die Sitzung / Behandlung in bar zu entrichten, für Mentoring-Pakete direkt im Anschluss an die erste Sitzung / Behandlung. Pro Sitzung kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden. Nicht eingehaltene oder rechtzeitig (24 Std. vorher) abgesagte Termine werden mit € 35,- in Rechnung gestellt. Die von Frau Dr. Grötschnig zur Anwendung gebrachten Methoden dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und somit der Wiederherstellung des physischen und psychischen Wohlbefindens und ersetzen keine ärztliche Behandlung.

ANMELDUNG ZU SEMINAREN / VERANSTALTUNGEN
Die Anmeldung zu Seminaren / Veranstaltungen erfolgt direkt über meine Homepage.
Die Anmeldung ist verbindlich und wird per E-Mail bestätigt. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie meine AGB sowie die auf http://www.anmut.at zum Zeitpunkt der Anmeldung bereitgestellten Informationen. Sie sind damit einverstanden, dass sämtlicher Schriftverkehr und alle Informationen an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse / Handynummer gesendet werden.

SEMINARGEBÜHR UND ANZAHLUNG
Bei begrenzter Teilnehmeranzahl ist die Reihenfolge der Anmeldungen maßgeblich sowie in Folge die Anzahlung, mit der Ihr Seminarplatz gesichert ist. Der Kostenbeitrag für eine Veranstaltung ist spätestens bei Veranstaltungsbeginn am Veranstaltungsort in bar zu entrichten. Ermäßigte Beiträge, Gutscheine und ähnliches schließen einander und jede weitere Ermäßigung aus. Alle angeführten Kosten sind umsatzsteuerbefreit aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß §6 (1) 27 UStG.

BANKVERBINDUNG
Empfängerin: Andrea Groetschnig, IBAN: AT28 1420 0200 1112 7178, BIC: EASYATW1, easybank

STORNOBEDINGUNGEN
Wenn Sie sich zu einem Seminar anmelden und in der Folge nicht daran teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, sich wieder abzumelden. Bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann die Anmeldung ohne Angabe von Gründen storniert werden, dabei fallen für Sie keinerlei Kosten an. Bei Rücktritt von der Anmeldung bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn verrechne ich eine Stornogebühr in Höhe der Anzahlung, darüber hinaus eingezahlte Beträge werden umgehend rückerstattet. Bei späterem Rücktritt sowie bei Nichterscheinen ohne vorhergehender Stornierung oder Abmeldung wird der gesamte Beitrag in Rechnung gestellt, außer Sie finden eine/n Ersatzteilnehmer/in.
Bei Krankheit oder anderen schwerwiegenden Gründen kontaktieren Sie mich bitte und wir finden eine Lösung.

TERMINVERSCHIEBUNG / TERMINABSAGE
Die Gesundheitspraxis Anmut behält sich vor, eine angekündigte Veranstaltung aus organisatorischen oder kaufmännischen Gründen zu verschieben, abzusagen oder an einen anderen gleichwertigen Veranstaltungsort in derselben Region zu verlegen. Bei einer derartigen Änderung werden Sie unverzüglich benachrichtigt und die geleisteten Zahlungen umgehend rückerstattet, wenn Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können.
Bei Ausfall der Veranstaltung durch Krankheit der Trainerin, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall besteht nicht. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangene Gewinne oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Teilnahme erfolgt freiwillig und in Eigenverantwortung. Die Benutzung des Zuganges und der für die Veranstaltung gewählten Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr, darüber hinaus haben sich alle TeilnehmerInnen an die Hausordnung zu halten.
Die jeweilige Veranstaltung wird nach dem derzeit aktuellen Wissensstand sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Für erteilten Rat und die Verwertung der erworbenen Kenntnisse übernehme ich keine Haftung. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden beziehen, die durch die Nutzung der in den Veranstaltungen bereitgestellten Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Veranstalterin oder Trainerin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Der Besuch der angebotenen Seminare ersetzt keine medizinischen, ärztlichen, psychiatrischen oder psychotherapeutischen Therapien oder Behandlungen.

SCHLUSSBESTIMMUNG
Für diese AGB und deren Durchführung gilt ausschließlich österreichisches Recht, Gerichtsstand Klagenfurt. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich getroffen werden.

Stand: 1. Oktober 2013